Pferdegestütztes Coaching

Mareile Braun, Lee & Brown Horsepowered Coachings

Was genau sind pferdegestützte Coachings?

Pferdegestütztes Coaching ist ein innovatives Trainingskonzept, das die Reflektion auf der kognitiven, physischen, vor allem aber auch emotionalen Ebene fördert. Die Pferde ermöglichen den Teilnehmern ein nachhaltigeres Lernen durch das Erleben mit allen Sinnen. Pferdegestützte Seminare intensivieren Erfahrungen, verbessern das Lernen und sorgen so für mehr Nachhaltigkeit .

Warum ausgerechnet Pferde?

Pferde fühlen den Weg instinktiv da, wo der Mensch noch mit seinem Verstand ringt. Sie sind klar, wertfrei, haben keine Vorurteile und sind nicht nachtragend. Sie geben ihrem Gegenüber immer wieder eine neue Chance und stets authentisches Feedback. Ihr großer Vorteil in den Workshops: Sie spiegeln menschliches Verhalten unmittelbar und unverfälscht. Als Co-Coaches wirken somit wie ein Katalysator für persönliche Erkenntnisse.

Muss man sich dafür mit Pferden auskennen?

Überhaupt nicht! Bei den pferdegestützten Coachings wird nicht geritten. Feste, strapazierfähige Kleidung ist dennoch ratsam, denn die Workshops finden vormittags in der Reithalle statt. Am Nachmittag werden die Erlebnisse des Vormittags im Seminarraum analysiert und angereichert mit Theorie in den Alltag transferiert.

Für welche Themen eignen sich pferdegestützte Coachings?

Pferdegestützte Coachings sind auf fast alle Life- und Business-Themen anwendbar. Ich habe mich auf Führungskräfte-Coachings, Teambuilding-Workshops, Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung und eine Modelreihe zur Potentialentwicklung für junge Berufseinsteiger spezialisiert. Nähere Infos unter: www.leebrown-coaching.com

 

Hier geht’s zur Übersicht meiner Angebote